Der ÖTV JUGEND CIRCUIT

Der neue ÖTV „Jugend Circuit“, der erstmals 2016 durchgeführt und bestens angenommen wurde, geht in das zweite Jahr. Hier die ersten Termine für 2016/17.

Seit dem Spieljahr 2016 werden die hochwertigsten Jugendturniere (Kat.I und Kat.II) im neuen ÖTV Jugend Circuit zusammengefasst. Der Circuit besteht aus drei Indoor- und drei Outdoor-Turnieren der Kat. II in den Altersklassen u12 – u16 sowie den ÖTV-Hallenmeisterschaften und den ÖTV-Freiluftmeisterschaften in diesen Altersklassen. Alle Turniere kommen dann zusammen in eine Gesamtwertung.
Es ist gelungen, eine neue Qualität in das österreichische Jugendtennis zu bringen. Es gibt eine eigene Homepage, eine Facebook-Seite, ein Circuit-Programmheft, Info-Abende für Eltern, lustige Players-Partys und tolle Preise.

Veranstalter des Circuits ist der ÖTV, der die Turniere in Kooperation mit der Firma Sportproduction durchführt.

Es gibt, wie gesagt, eine eigene Wertung, die mit einem Masters (Kat. I) gekrönt wird. Teilnahmeberechtigt am Masters sind in jeder Altersklasse die 8 Bestplatzierten der Circuit-Punktewertung am Stichtag 01.09.2017. Eine weitere Masters-Voraussetzung ist die Teilnahme an mindestens zwei Turnieren des ÖTV-Jugend-Circuits. Die Setzung erfolgt nach der jeweils gültigen ÖTV-Jugendrangliste. Auf die Sieger der Masters Bewerbe warten ganz tolle Preise:
U12: Der Sieger und die Siegerin bekommen eine internationale Turnierentsendung vom ÖTV bezahlt (inklusive Betreuer, Reisekosten und Hotel)U14: Der Sieger und die Siegerin bekommen eine internationale Turnierentsendung vom ÖTV bezahlt (inklusive Betreuer, Reisekosten und Hotel)U16: Der Sieger und die Siegerin bekommen eine internationale Turnierentsendung vom ÖTV bezahlt (inklusive Betreuer, Reisekosten und Hotel) Übrigens: Die Österreichischen Jugendmeisterschaften Freiluft der Altersklassen u12, u14 und u16, die ebenfalls zum Circuit zählen, werden auch 2017 wieder in einem Wochenevent auf der selben Anlage in Wien am WAC ausgetragen. Die U18-Freiluft-Meisterschaften werden 2017 in Salzburg beim ESV Bischofshofen durchgeführt.

VORWORT UNSERES TITELSPONSORS

Die Firma Simacek Facility Gmbh. ist seit September 2010 Partner des Österreichischen Tennisverbandes. In einem spannenden und überaus emotionalen Davis Cup Krimi gegen Israel in Tel Aviv, welchen unser Team mit 3:2 gewinnen konnte, nahm das erfolgreiche Engagement von Simacek im Tennissport seinen Lauf. Abgesehen von der schon länger bestehenden Partnerschaft mit Andreas Haider Maurer sind wir viele Kooperationen, von Turnierveranstaltungen bis hin zum Einzelsponsoring wie zB. von Österreichs Nr. 1 Dominic Thiem eingegangen.
Der Jugend Circuit hat eine 21 jährige Tradition und ist nicht mehr aus der österreichischen Tennislandschaft wegzudenken. Die perfekte Mischung aus einer hochwertigen Kategorisierung, welche für ein Top TeilnehmerInnenfeld bürgen wird, die professionelle Organisation und Abwicklung sowie tolle Preise die beim Masters im September vergeben werden, ist Garant für einen erfolgreichen SIMACEK – ÖTV JUGEND CIRCUIT 2016. Als uns vom Gesamtorganisator und Veranstalter Sport Productions im vergangenem Jahr das Konzept präsentiert wurde, war klar das SIMACEK dieses Projekt auf alle Fälle im ersten Jahr der Neustrukturierung unterstützen wird. Als aktueller Davis Cup und Fed Cup Team Sponsor ist es uns natürlich auch ein Anliegen die zukünftige Entwicklung dieser Mannschaften positiv mitzugestalten. Wir wünschen dem engagierten Team von Sport Productions einen reibungslosen und wunschmäßigen Circuit Verlauf. Den Teilnehmerinnen und Teilnehmern, sowie den Eltern und Coaches, sende ich auf diesem Wege die besten Grüße und hoffe, dass wir die/den eine(n) oder andere in Zukunft als Davis Cup und Fed Cup Spielerin sehen werden.

Ihr
Christian Worsch
Titelsponsor
GF Gesellschafter Simacek Facility GmbH.

Wilkommen beim SIMACEK ÖTV Jugend Circuit

Als Präsident des ÖTV ist mir der Kinder- und Jugendbereich ein enorm wichtiges Anliegen. Nur wenn dort die Arbeit gut funktioniert, kann das österreichische Tennis in Zukunft nach Höherem streben. Es ist nicht wegzudiskutieren, dass wir derzeit im Nachwuchstennis Aufholbedarf zur internationalen Spitze haben. Der ÖTV möchte mit vielen Initiativen dazu beitragen, dass wir wieder Spitzenjugendliche in den internationalen Ranglisten haben. Entsendungen, Individualförderungen, Nationaltrainings und Turnierbetreuung sind nur einige der Schlagworte.
Neben dem neuen ÖTV-Sportkonzept sind auch diverse Neuerungen im Turnierwesen essentiell, die mithelfen sollen, die Qualität im Jugendtennis zu heben. So haben wir mit dem neuen SIMACEK ÖTV Jugend Circuit die hochwertigsten Jugendturniere im Kalender zusammengefasst. Es gibt eine Wertung, bei der die Ergebnisse aus drei Indoor- und drei Outdoor-Turnieren der Kategorie II in den Altersklassen u12, u14, u16 sowie die Ergebnisse der ÖTV-Hallen- und Freiluftmeisterschaften in diesen Altersklassen eingetragen werden. Die besten acht Spielerinnen und Spieler aller Altersklassen dürfen dann beim MASTERS teilnehmen, wo viele tolle Preise auf sie warten.
Ich möchte mich bei der Firma Sportproduction, allen voran Herrn Raimund Stefanits und Herrn Robert Heiss persönlich bedanken. Sie sorgen mit ihrem Team dafür, dass der Circuit im Auftrag des ÖTV professionellst durchgeführt wird. Mein Dank gilt auch unserem treuen ÖTV Hauptsponsor, der Firma SIMACEK.
Den Teilnehmerinnen und Teilnehmern des SIMACEK ÖTV Jugend Circuits wünsche ich viel Erfolg und freue mich auf spannende Matches!

Ihr
Kons. Robert Groß
ÖTV-Präsident

Grußbotschaft des Veranstalters

Die Firma Sport Productions Gmbh veranstaltet mit großem Erfolg und vielen Emotionen seit 20 Jahren den Jugendcircuit. Die einzige Jugendturnierserie, welche über so viele Jahre stattgefunden hat.

Die eingeschränkte Kategorisierung und geänderte Rahmenbedingungen haben die Durchführung dieser Turnierserie aber in Vergangenheit immer schwieriger gemacht. Nun haben wir gemeinsam mit dem ÖTV und der neuen Turnierreform im Jugendtennis eine Basis geschaffen, hier neue Akzente zu setzen. Der Simacek ÖTV-Jugend Circuit soll ein Meilenstein im ÖTV heimischen Jugendtennis werden.
Nachdem wir mit dem ÖTV eine längerfristige Kooperation abgeschlossen haben, werden wir hier Schritt für Schritt eine neue Qualität ins österreichische Jugendturniertennis bringen. Das Highlight soll natürlich das Masters Ende September werden, wo die allerbesten Spieler und Spielerinnen im Round Robin System um den Titel spielen und dann auch einen ganz besonderen Siegespreis empfangen werden.
Dies und eine höchst professionelle Turnierabwicklung, eine moderne Art der Kommunikation mit HP, fb, Plakaten, Programmheft, Presseaussendungen usw. werden uns allen helfen dem Jugendtennis in Österreich eine neue Bedeutung zu geben. Wir werden als Veranstalter auf jeden Fall alles daran setzen, damit dies auch gelingt.
Fakt ist, dass wir alle gefordert sind, hier die nötigen Schritte zu setzen, damit wir im Jugendtennis auch international wieder eine Bedeutung erlangen. Ich möchte mich für das entgegen gebrachte Vertrauen beim ÖTV bedanken, aber auch bei unseren Sponsoren, allen voran der Fa. Simacek, welche ja seit vielen Jahren ein ganz entscheidender Partner im österreichischen Tennis ist.

Raimund Stefanits
Ausrichter

Nächste Turniere U12 & U14 8.12. 2016 Wolfsberg KTV